Aktuelles
Sybille Benning: Wir schließen Gerechtigkeitslücken in der Krankenversicherung
Am heutigen Donnerstag mit dem Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz auch familienpolitisch bedeutsame Regelungen beschlossen. Sybille Benning (CDU), Bundestagsabgeordnete für Münster, erklärt: „Wir haben heute mit dem Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz zwei Regelungen beschlossen, mit denen Gerechtigkeitslücken in der Gesetzlichen (GKV) und Privaten Krankenversicherung (PKV) geschlossen werden, über die Frauen lange geklagt hatten.

In der GKV werden künftig pauschal drei Jahre für jedes Kind auf die Vorversicherungszeit der Krankenversicherung der Rentner (KVdR) angerechnet. Das betrifft leibliche Kinder, Adoptivkinder, Stiefkinder sowie Pflegekinder.

Kreisverband
Als einziges Bundesland bekommt Nordrhein-Westfalen eine Hygiene-Ampel. Hierzu hat der Landtag heute das Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetz mit der Mehrheit der Stimmen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen verabschiedet.

Kreisverband
CDU informiert sich über Wirtschaftsförderung
Um die erfolgreiche und nachhaltige Förderung von Münsters Gewerbebetrieben ging es bei einem Besuch der CDU und der MIT Münster im Nano-Bioanalytik-Zentrum Münster. "Eine starke Wirtschaft ist für eine wachsende Stadt wie Münster überlebenswichtig", sagte Wolfram Pott, Kreisvorstandsmitglied und Organisator der Veranstaltung.

Termine